Trister Novembertag

23Nov2013

Heute hatte man das Gefühl, dass Krakau eingebettet in allzuviel grauer Watte das Licht der Sonne nicht erreichen kann. Vielleicht war es auch umgekehrt. Auf jeden Fall werden die Tage kürzer, die Nächte länger. So richtig hell und warm wirds nicht mehr, es scheint so, als ob der Winter vor der Tür stände...

Zudem lässt die Arbeit an einem Wettbewerb für Breslau einem an nichts anderes denken oder gar einen informativen Blogeintrag verfassen.

Nun denn, einen geruhsamen Sonnabend und einen schönen Sonntag morgen...