Luftfahrtmuseum in Krakau

21Sept2013

Als zeitgemäßes Beispiel für Architektur in Krakau ist das Flügeldreieck des Berliner Architekturbüros Pysall.Ruge zu erwähnen, welches auch schon durch die ein oder andere Architektur- und Designzeitschrift gejagt wurde. Natürlich hatte ich mich zuvor schon über das Projekt informiert, den Entwurfsgedanken verinnerlicht und über die Projektfotos gestaunt. Ein wirklich gelungenes Projekt! Darstellung auf ArchDaily und Baunetz.

Steht man dann davor sieht man, wie sehr Architekturphotographie und Wirklichkeit auseinanderliegen und, dass wirklich gute Architektur wirklich eines können muss: Sie muss dem Leben standhalten. Da gibt es Fahnenmasten, Verkehrszeichen, Veranstaltungsplakate, ein Austellungsstück vor dem Gebäude und seltsamerweise zwar nicht markierte Stellflächen, aber trotzdem genügend Platz vor dem eigentlich doch recht repräsentativen Eingang zum Museum um sein Automobil abzustellen. Da es noch einen Besucherparkplatz gibt, schließe ich darauf, dass hier die Angestellten des Museums parken. Das Gebäude wirkt viel wuchtiger von aussen und im Inneren ist es viel dunkler als auf den Fotos...Nevertheless:

Luftfahrtmuseum Krakau

 

Luftfahrtmuseum Krakau Luftfahrtmuseum Krakau Luftfahrtmuseum Krakau Luftfahrtmuseum Krakau Luftfahrtmuseum Krakau Luftfahrtmuseum Krakau Luftfahrtmuseum Krakau Luftfahrtmuseum Krakau Luftfahrtmuseum Krakau